Neuigkeiten
20.03.2019
Deutsche Stiftung Kulturlandschaft und Deutscher Landkreistag: „Ländlicher Raum ist Grundlage der positiven Wirtschaftsentwicklung Deutschlands“
Berlin/Kreis Coesfeld. Der Kreis Coesfeld im Münsterland wird mit dem Preis „Landschafft 2019“ der Deutschen Stiftung Kulturlandschaft (DSK) ausgezeichnet. Die DSK gab den aktuellen Preisträger am heutigen Dienstag (19. März 2019) in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen in Berlin bekannt. In Kooperation mit dem Deutschen Landkreistag (DLT) würdigt die Stiftung mit ihrer Auszeichnung alle zwei Jahre einen Landkreis in Deutschland, der seinen Bürgerinnen und Bürgern nachhaltig gleichwertige Lebensverhältnisse sichert. Der Preis ist mit 10.000,- EUR dotiert.
weiter

15.03.2019
Artikelbild
Die letztjährige Gewinnerklasse vom Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg freute sich gemeinsam mit Landrat Dr. Schulze Pellengahr über 500,- EUR Preisgeld für die Klassenkasse (Aufnahme: Kreis Coesfeld, Marina Kallerhoff).
Kreis Coesfeld organisiert erneut Europa-Quiz für weiterführende Schulen
Was bedeutet „Moninaisuudessaan yhtenäinen“ und was hat das mit der Europäischen Union tun? Und wie viele wahlberechtige Bürgerinnen und Bürger gibt es in der Europäischen Union? Diesen und ähnlichen Fragen können sich Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen beim zweiten Europa-Quiz des Kreises Coesfeld stellen, das nun an die Schulleiterinnen und -leiter versandt wurde.
weiter

08.03.2019
Autobahnschilder weisen auf Baudenkmal hin
Es ist ein ganz besonderer Hinweis auf ein sehenswertes Baudenkmal: An der Autobahn A 1, in der Nähe der Anschlussstelle Hiltrup, machen zwei großformatige Schilder auf die Burg Vischering in Lüdinghausen aufmerksam – Anlass genug für Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, sich diese gewünschte „Werbung“ für das Museum des Kreises Coesfeld einmal persönlich anzuschauen – und zwar nicht nur im Vorbeifahren.
weiter

28.02.2019
Artikelbild
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (3.v.l.) und seine karnevalistischen Ehrengäste (Aufnahme: Kreis Coesfeld, Carsten Böggering)
Prinz Alexander I. gibt sich die Ehre
Hoher Besuch für Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr: Die Coesfelder Karnevalsgesellschaft „Die-La-Hei“ machte dem Kreis am Weiberfastnachts-Donnerstag ihre närrische Aufwartung: Prinz Alexander I. (Ruthmann) und sein vielköpfiges Gefolge kamen in den Großen Sitzungssaal des Kreishauses – mit dabei auch das diesjährige Kinderprinzenpaar der „Die-La-Hei“, Prinzessin Annalisa I. (Autermann) und Prinz Mika I. (Fabry).
weiter

23.01.2019
Berlin ist immer eine Reise wert - vor allem, wenn es darum geht, für die eigene Region zu werben...
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr stellte nun mit weiteren Akteuren aus dem Kreis Coesfeld und dem Münsterland unsere lebens- und liebenswerte Region auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vor.
weiter

07.01.2019
Artikelbild
Die Sternsinger aus St. Lamberti mit Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und dem Segensspruch an der Eingangswand des Kreishauses in Coesfeld
Hoher Besuch für Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr:
Drei Weise aus dem Morgenland kamen zum Auftakt der diesjährigen Sternsinger-Aktion ins Kreishaus, um ihre guten Wünsche zu überbringen: Die Könige Caspar (Martha Beck), Melchior (Friedrich Beck) und Balthasar (Joris Albers), die von der Sternträgerin (Merle Albers) und ihrer Betreuerin Sandra Janocha begleitet wurden, segneten das Kreishaus – und alle, die dort ein- und ausgehen. Landrat Dr. Schulze Pellengahr dankte den Coesfelder Sternsingern stellvertretend für die vielen Mädchen und Jungen, die in diesen Tagen im ganzen Kreisgebiet unterwegs sind, um für Kinder in Not zu sammeln.
weiter

14.12.2018
Die intensiven Beziehungen zwischen beiden Kreisen gehen zwar schon zurück auf das Wendejahr 1990, es blieb aber bisher bei einem eher informellen Kontakt.
weiter

22.11.2018
Artikelbild
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr las den Schulanfängern vor (Aufnahme: Stadt Dülmen, André Siemes).
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr liest begeisterten Kindern vor
Der 15. Bundesweite Vorlesetag fand nun auch im Kreis Coesfeld statt. Auch die Peter-Pan-Schule in Dülmen, Förderschule des Kreises Coesfeld mit dem Förderschwerpunkt Sprache, hat erneut daran teilgenommen. Auf Einladung der Schule nahm nun auch Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr daran teil und las zwei Schulklassen spannende Geschichten vor.
weiter

20.11.2018
KPV-Bezirksvorsitzender Dr. Christian Schulze Pellengahr unterstützt Gesetzesvorhaben der NRW-Landesregierung
Einhellig begrüßten die Mitglieder des Vorstandes des Bezirksverbandes Münsterland der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) nun die von der Landesregierung geplante Abschaffung der Stichwahl für Landräte und (Ober-)Bürgermeister.
weiter

14.11.2018
Artikelbild
Carsten Uhlenbrock (Fachdienstleiter Tiefbau, Kreis RE), Jan-Michel Tesmer (IGLO-Ahsen), Friedhelm Kahrs-Ude (Fachbereichsleiter, Kreis RE), Landrat Cay Süberkrüb (Kreis RE), Bürgermeister André Dora (Stadt Datteln), Bürgermeister Wilhelm Sendermann (Stad
Landräte Schulze Pellengahr und Süberkrüb treiben Planung für Ersatzbauwerk voran
„Wir haben zugesagt, dass wir alles in unserer Macht Stehende tun, damit es so schnell wie möglich eine Alternative gibt. Seit der Sperrung im April dieses Jahres ist im Hintergrund viel passiert. Am letzten Freitag ist die Ausschreibung für die Vorplanung veröffentlicht worden – die Grundlage für die weiteren Arbeiten“, berichten die Landräte Dr. Christian Schulze Pellengahr (Kreis Coesfeld) und Cay Süberkrüb (Kreis Recklinghausen). Denn nach Sichtung der Untersuchungsergebnisse und intensiver Abwägung stand schnell fest: Die bestehende Lippebrücke in Datteln-Ahsen (K 9) kann nicht wieder freigegeben werden; ein Neubau ist erforderlich. Die Sperrung gilt für den Autoverkehr, aber auch für Fußgänger und Radfahrer, da die Sicherheit nicht mehr gewährleistet ist.
weiter

Weitere Informationen zum Kreis Coesfeld Weitere Informationen zum CDU Kreisverband Coesfeld
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec.