Neuigkeiten
28.02.2019, 10:17 Uhr
Kreishaus in Karnevalisten-Hand
Prinz Alexander I. gibt sich die Ehre
Hoher Besuch für Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr: Die Coesfelder Karnevalsgesellschaft „Die-La-Hei“ machte dem Kreis am Weiberfastnachts-Donnerstag ihre närrische Aufwartung: Prinz Alexander I. (Ruthmann) und sein vielköpfiges Gefolge kamen in den Großen Sitzungssaal des Kreishauses – mit dabei auch das diesjährige Kinderprinzenpaar der „Die-La-Hei“, Prinzessin Annalisa I. (Autermann) und Prinz Mika I. (Fabry).
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (3.v.l.) und seine karnevalistischen Ehrengäste (Aufnahme: Kreis Coesfeld, Carsten Böggering)
Mitglieder von Senat, Elferrat und Garden, aber auch eine lautstarke niederländische Blaskapelle sorgten für Stimmung. Höhepunkt des närrischen Treibens war die Verleihung des reich verzierten Karnevallsordens an Landrat Dr. Schulze Pellengahr und Kreisdirektor Joachim Gilbeau, die sich für diese Ehre besonders bedankten. Zuvor hatten die weiblichen Beschäftigten der Kreisverwaltung ihre diesjährige Weiberfastnachts-Inszenierung der Comicfigur „Werner“ gewidmet. Die Führungsriege um Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und Kreisdirektor Joachim L. Gilbeau hatten dabei viele Aufgaben zu lösen und einige Herausforderungen in der „Rocker-Szene“ zu meistern.
Weitere Informationen zum Kreis Coesfeld Weitere Informationen zum CDU Kreisverband Coesfeld
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec.