Neuigkeiten
25.08.2019, 15:42 Uhr
Ordensverleihung auf Schloss Nordkirchen - Ministerpräsident trägt sich in Goldenes Buch ein
Hoher Besuch auf Schloss Nordkirchen:
Ministerpräsident Armin Laschet zeichnete dort am vergangenen Freitag (23. August 2019) 14 Bürgerinnen und Bürger mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen aus.
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (re.) trug sich im Beisein von Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr in das Goldene Buch des Kreises Coesfeld ein. Foto: André Auf der Landwehr.
Im Rahmen der Feierstunde, an der auch Regierungspräsidentin Dorothee Feller teilnahm, trug sich der Ministerpräsident auf Einladung von Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, der den Ministerpräsidenten herzlich im Kreis Coesfeld willkommen hieß, in das Goldene Buch des Kreises Coesfeld ein. „Es ist uns eine Freude und eine Ehre, dass diese Verleihung an einem der schönsten Orte des Münsterlandes stattfindet“, betonte der Landrat. Im festlichen Ambiente der barocken Schlossanlage erinnerte der Ministerpräsident zugleich auch an die Gründung des Landes Nordrhein-Westfalen durch die britische Militärregierung vor genau 73 Jahren.
Weitere Informationen zum Kreis Coesfeld Weitere Informationen zum CDU Kreisverband Coesfeld
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec.