Neuigkeiten
08.10.2018, 17:30 Uhr
Starkes Münsterland-Miteinander in München:
Sechs Partner aus dem Kreis Coesfeld auf der EXPO REAL
Als wirtschaftlich wachsende und attraktive Region zeigt sich der Kreis Coesfeld auch in diesem Jahr wieder auf der EXPO REAL in München von seiner besten Seite. Auf dem Stand des Münsterlandes, unter Federführung der Wirtschaftsförderung Münster, demonstrieren Kreis, Kommunen, Wirtschaftsförderer und Unternehmen noch bis zum Mittwoch (10. Oktober 2018) gemeinsam Verbundenheit und Stärke – gegenüber Investoren, Projektentwicklern, Beratern, Corporate Real Estate Managern sowie Architekten, Planern und Standortvertretern. Mit dabei sind in diesem Jahr der Kreis Coesfeld mit Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, die Stadt Coesfeld, die Gemeinde Nordkirchen, die Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld, die VR-Bank Westmünsterland und das Unternehmen Ernsting’s Family aus Coesfeld.
Vertreten den Kreis Coesfeld: Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (2.v.l.) und seine Präsentationspartner aus Wirtschaft und Verwaltung.
Auf gut 64.000 Quadratmetern Fläche präsentieren mehr als 2.000 Aussteller in sechs Hallen ihr Angebot rund um Immobilien und Investitionen. Mehr als 40.000 Teilnehmer aus 75 Ländern, darunter rund 1.000 Journalisten und Medienvertreter sowie über 500 Experten in einem breit gefächerten Konferenzprogramm prägen die Messe. Diese Zahlen machen die Expo Real in München alljährlich zur größten B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa. Sie bildet die gesamte Wertschöpfungskette der internationalen Immobilienbranche ab – von der Idee und Konzeption über die Finanzierung und Realisierung bis hin zu Vermarktung, Betrieb und Nutzung.
Weitere Informationen zum Kreis Coesfeld Weitere Informationen zum CDU Kreisverband Coesfeld
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec.