Neuigkeiten
14.12.2018, 17:17 Uhr
Nun ist es offiziell: die beiden Kreise Ostprignitz-Ruppin (Brandenburg) und Coesfeld haben vertraglich eine Partnerschaft begründet.
Die intensiven Beziehungen zwischen beiden Kreisen gehen zwar schon zurück auf das Wendejahr 1990, es blieb aber bisher bei einem eher informellen Kontakt.
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (links) und sein Amtskollege Ralf Reinhardt bei der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages
Nach der übereinstimmenden Beschlussfassung beider Kreistage im September wurde nun die Partnerschaft offiziell besiegelt. Eine 13köpfige Coesfelder Delegation nahm aus diesem Anlass an einem Festakt in Neuruppin teil. Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, stellv. Landrätin Anneliese Haselkamp und Mitglieder des Coesfelder Kreistages sowie Vertreter von Kommunen, Verbänden und Organisationen reisten dazu nach Neuruppin und waren Zeugen dieser besonderen Feierstunde. Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr hob in seiner Ansprache die gewachsenen guten Beziehungen zwischen den beiden Kreisen hervor und wünschte sich, dass alle Akteuere auch weiterhin daran mitwirken, die innerdeutsche Einheit zu vollenden. Dies gehe nur durch intensive persönliche bürgerschaftliche Kontakte jenseits der früheren Grenze. Im Anschluss übergab er seinem Amtskollegen Landrat Ralf Reinhardt einen eigens für dieses Ereignis angefertigten münsterländischen Zierteller aus Ton, der neben den Wappen der beiden Kreise auch die Daten der Partnerschaft festhält - ein symbolisches Zeichen dafür, dass der gute Austausch noch weiter intensiviert werden soll: In dem dann von beiden Landräten feierlich unterzeichnetem Partnerschaftsvertrag heißt es, dass sich die beiden Kreise „in freundschaftlicher Verbundenheit verpflichten, die kommunalen Beziehungen zu vertiefen und einander auch auf kultureller, sportlicher und wirtschaftlicher Ebene zu begegnen“. Der Gegenbesuch aus dem Kreis Ostprignitz-Ruppin im Partnerkreis Coesfeld ist schon terminiert: vom 27.-29.01.2019 wird Landrat Reinhardt mit der Führungsmannschaft seiner Kreisverwaltung zu Gast im Kreis Coesfeld sein und u.a. die Burg Vischering in Lüdinghausen und die Kreisverwaltung in Coesfeld besuchen.
Weitere Informationen zum Kreis Coesfeld Weitere Informationen zum CDU Kreisverband Coesfeld
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec.