Neuigkeiten
23.05.2020, 17:46 Uhr
Brand der Daruper Sebastian Grundschule
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr dankt Einsatzkräften
Ein trauriges Bild bot nun die brennende Sebastian-Grundschule in Darup am heutigen Samstag. In den frühen Morgenstunden waren die Einsatzkräfte alarmiert worden. Der Dachstuhlbrand hatte sich dann doch rasch ausgebreitet, so dass die Bekämpfung sich für die zeitweise über 140 Einsatzkräfte schwierig gestaltete.
Während der Löscharbeiten des Dachstuhlbrandes der Daruper Sebastian-Grundschule
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, der selbst in den 1980er Jahren die Daruper Grundschule besucht hatte, verschaffte sich am Samstag direkt vor Ort einen Eindruck vom Brandgeschehen, das ihm Kreisbrandmeister Christoph Nolte erläuterte. "Eine so schöne Schule als Raub der Flammen zu sehen, tut mir in der Seele weh", äußerte sich der Landrat sichtlich betroffen. Er dankte allen Einsatzkräften für ihren engagierten Einsatz, ebenso wie Rektorin Ursula Wippich, die sogleich Überlegungen anstellte, wie der Unterricht möglichst zeitnah wieder aufgenommen werden kann. Doch dafür bedarf es erst noch näherer Erkenntnisse, vom tatsächlichen Schadensausmaß.
Weitere Informationen zum Kreis Coesfeld Weitere Informationen zum CDU Kreisverband Coesfeld
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec.