Neuigkeiten
08.10.2018
Sechs Partner aus dem Kreis Coesfeld auf der EXPO REAL
Als wirtschaftlich wachsende und attraktive Region zeigt sich der Kreis Coesfeld auch in diesem Jahr wieder auf der EXPO REAL in München von seiner besten Seite. Auf dem Stand des Münsterlandes, unter Federführung der Wirtschaftsförderung Münster, demonstrieren Kreis, Kommunen, Wirtschaftsförderer und Unternehmen noch bis zum Mittwoch (10. Oktober 2018) gemeinsam Verbundenheit und Stärke – gegenüber Investoren, Projektentwicklern, Beratern, Corporate Real Estate Managern sowie Architekten, Planern und Standortvertretern. Mit dabei sind in diesem Jahr der Kreis Coesfeld mit Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, die Stadt Coesfeld, die Gemeinde Nordkirchen, die Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld, die VR-Bank Westmünsterland und das Unternehmen Ernsting’s Family aus Coesfeld.
weiter

21.09.2018
Artikelbild
Insgesamt 25 verdiente Ehrenamtliche aus den Heimatvereinen im Kreis Coesfeld ehrte jetzt Landrat Dr. Christan Schulze Pellengahr – stellvertretend auch viele weitere engagierte Mitglieder
Feierstunde in der Burg Vischering mit neuen Impulsen für die ehrenamtliche Arbeit
Diese Zahl ist mehr als eindrucksvoll: 7724 Mitglieder in 28 Heimatvereinen im gesamten Kreisgebiet – „eine stolze Zahl“, wie Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr betonte. Einige von ihnen waren jetzt stellvertretend der Einladung des Kreises Coesfeld auf die Burg Vischering nach Lüdinghausen gefolgt. Zum dritten Mal hatte der Kreis zum Ehrenamtstag eine Gruppe ausgewählt, die sich für die Gesellschaft besonders engagiert, stellvertretend für alle im Kreisgebiet ehrenamtlich Tätigen, wie der Landrat betonte. Doch dieser Festakt sollte nicht nur dafür genutzt werden, um Dank zu sagen. Mit einem spannenden inhaltlichen Programm wurden den rund 150 Anwesenden wichtige Impulse für die Arbeit vor Ort mit nach Hause gegeben.
weiter

15.09.2018 | Foto: Christian Schulze Pellengahr
Ausverkauftes Benefizkonzert begeisterte mehr als 500 Anwesende - Landrat Dr. Schulze Pellengahr übernahm Schirmherrschaft
Kein Platz war mehr frei, als am Samstagabend der Fanfahrenzug Buldern anlässlich seines 40jährigen Bestehens in die Mehrzweckhalle nach Buldern zu einem Konzert der besonderen Art eingeladen hatte.
weiter

09.09.2018
Artikelbild
Die Besucherinnen und Besucher konnten (fast) alle möglichen Disziplinen für das Sportabzeichen ablegen, darunter auch der Hochsprung.
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr begrüßte als Schirmherr zahlreiche Sportlerinnen und Sportler
Nicht nur Landrat Dr. Schulze Pellengahr zeigte sich beeindruckt von dem Engagement zahlreicher ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer, die vom DJK Coesfeld gemeinsam mit dem Kreissportbund den bundesweiten Tourstopp für das Deutsche Sportabzeichen in Coesfeld ausgerichtet und organisiert hatten. Auch der Präsident des Landessportbundes, Walter Schneeloch, der zu diesem Ereignis eigens aus seiner Heimat Bensberg angereist war, zollte allen Akteuren großen Respekt und Anerkennung.
weiter

08.09.2018
Artikelbild
Landrat Dr. Schulze Pellengahr nahm nun von den Kunstschmieden André Terwey (rechts) und Gerd Pöhlchen die in Ramsdorf gefertigte Halsband-Replik entgegen.
Exponat bietet Geschichte zum Anfassen
Die Burg Vischering ist um ein interessantes Ausstellungobjekt reicher. Anfang September konnte Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr eine in feinster Handarbeit gefertigte Replik des historischen Halsbandes des Ritters Lambert von Oer feierlich für die Burg Vischering in Empfang nehmen. Das Originalhalsband befindet sich in der neu konzipierten Dauerausstellung der Burg Vischering und erzählt von den drakonischen Maßnahmen früherer Zeiten.
weiter

17.07.2018
Dort, wo vor Jahrhunderten Kanonenkugeln flogen, kann nun auf den Spuren der Friedensreiter gelaufen werden.
Am vergangenen Montag eröffnete ganz offiziell Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr zwei neue Laufstrecken rund um die beiden Burgen Vischering und Lüdinghausen. Mit von der Partie wahren zahlreiche Läuferinnen und Läufer, die sich in unterschiedlichen Geschwindigkeitsgruppen auf den Weg machten. Dabei bestand auch die Gelegenheit, die vielschichtige Geschichte der Stadt „laufend“ erlebbar zu machen.
weiter

04.07.2018
Artikelbild
Im Beisein der Kreistagsmitglieder versenkten Dezernent Detlef Schütt, Kreisdirektor Joachim L. Gilbeau, Architekt Ulrich Bock, Jugendamtsleiterin Johanna Dülker und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (vorne, v.l.n.r.) feierlich die Zeitkapsel
Zeitkapsel hält historischen Moment fest
Fachmännisch verlötete Dachdecker-Innungsmeister Stefan Hericks die Zeitkapsel, die Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr stolz bereithielt. Denn noch in vielen Jahrzehnten sollen verschiedene Zeitzeugnisse an die feierliche Grundsteinlegung für das neue Kreishaus V erinnern, die nun im Beisein der Mitglieder des Kreistages und des Jugendhilfeausschusses stattfand. Das dicht verschlossene Kupferbehältnis, das eine offizielle Urkunde, eine Zeitung vom Tage sowie weitere Erinnerungsstücke enthält, wurde in einen gemauerten Schacht versenkt.
weiter

04.07.2018
Sportwissenschaftler wirbt für Gesundheitsförderung und Begegnung in den Schulen - Landrat unterstützt Initiative
Die körperliche Fitness von Kindern und Jugendlichen ist Professor Dr. Roland Naul ein zentrales Anliegen – gerade in einer Zeit, in der auch viele junge Menschen unter Bewegungsmangel leiden und sich nicht ausgewogen ernähren. Der Seniorprofessor für europäische Studien im Sportunterricht und im Jugendsport, der an der WWU Münster tätig ist, wirbt seit vielen Jahren für eine vernetzte Gesundheitsförderung.
weiter

01.06.2018
"Emil und die Detektive" in Billerbeck
Mit großer Vorfreude war Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr mit seinen beiden älteren Kindern zur Premiere von "Emil und die Detektive" zur Freilichtbühne Billerbeck gekommen. Und alle Erwartungen wurden übertroffen.
weiter

10.05.2018
Artikelbild
Fotograf Felix Hüsch-Walligura, Dezernent Detlef Schütt, Kulturreferentin Swenja Janning (beide Kreis Coesfeld), Kreisdekanats-Geschäftsführerin Stephanie Krahnenfeld, Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr mit den technisch versierten Kreismitarbeitern
Landrat Dr. Schulze Pellengahr eröffnet mit dem Kreisdekanat Coesfeld die Ausstellung in der Halle Münsterland
„Demokraten für den Frieden“ – unter diesem Titel haben die kreisangehörigen Städte und Gemeinden zusammen mit dem Kreis Coesfeld im Spätsommer 2017 zu einer gemeinsamen Plakataktion eingeladen. Über 100 Menschen ließen sich von Felix Hüsch-Walligura mit einem für sie bedeutsamen Zitat professionell ablichten; damit setzten sie ein öffentliches Zeichen für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung und für den Frieden.
weiter

Weitere Informationen zum Kreis Coesfeld Weitere Informationen zum CDU Kreisverband Coesfeld
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec.